Die Zimmer

Das Haus ist über die Jahre kontinuierlich gewachsen. In Altbau befinden sich die Standard-Zimmer mit Ostbalkon: hier schweift der Blick über die ausgedehnten Überetscher Rebanlagen und den Mitterberg bis zu den bleichen Gipfeln der Dolomiten. Die Zimmer wurden 2017 mit neuen Teppichböden und neuen Massivmöbeln aus unbehandeltem Zirbelholz ausgestattet. Extralange Betten, neue 20 cm hohe orthopädische Federkernmatratzen, Led-Freiheit und Fensterläden zur Abdunkelung, reine Berghangluft mit sanftem Zirbelholzduft sorgen für erholsamen und rückenschmerzfreien Schlaf.Im Neubau erwarten Sie besonders großzügige Zimmer mit südländischem Fliesenboden. 25 bis 42 m² je Zimmer lassen Platz zum Atmen und Entspannen. Die Nordbalkone geben den Blick auf die alten Mauern des malerischen Dorfes und auf das bewaldete Mittelgebirge von Mendel, Tschögglberg, Ritten und Rögglberg. Von den Südbalkonen schweift das Auge über Rebanlagen, verfängt sich in Zypressen, im großen Apfelbaum und in der chilenischen Andentanne, springt von Bananenstauden über Rohrkolben zu Dattelpalmen und schwingt sich schließlich in die Ferne zu den bleichen Dolomitengipfeln, die am Horizont hinter den Waldrücken hervorlugen. Die Zimmer sind mit einer klaren, schlichten Linie eingerichtet und bieten mit Sofa, Schreibtisch und Tisch innen wie auf dem Balkon Wohnkomfort.

Basic Family
Zwei Zimmer mit Verbindungstür und separaten Eingängen und kleinem, gemeinsamen Nordbalkon. Ein Zimmer ist 22 m² und hat zwei getrennte, extralange Betten. Das andere ist 18 m² und besitzt eine leichte Dachschräge. Jedes hat sein eigenes Bad mit Dusche WC Fön.
Standard
Kleinere Zimmer (16 bis 20 m²) mit Ostbalkon mit bezaubernder Aussicht, neuer Teppichboden, neue schlichte Möbel aus massivem, naturbelassenem Zirbelholz, extralange Betten (210 cm), Flachbildschirm-TV, Bad mit Dusche WC Fön. Das größte dieser Zimmer (22 m²) zeichnet sich durch eine Dachschräge aus und hat zwei getrennte Betten und ein Bad mit Badewanne.
Classic-DZ

24 bis 30 m², Fliesenboden, Nordbalkon mit Tisch und Stühlen, großes Bad mit Dusche oder Badewanne WC Fön, Zimmersafe, Sitzecke mit Tisch und Stühlen, Schlafsofa, Schreibtisch, 50 Zoll Flachbild-TV.

Achtung: im August beginnt die Tätigkeit an einer Baustelle auf der Nordseite des Hotels. Die Preise für diese Zimmer sind dementsprechend niedriger.

Junior-Suite

42 m², Fliesenboden, Nordterrasse mit Sonnenliegen, Tisch und Stühlen oder Nordbalkon mit Panoramablick mit Tisch und Stühlen, sehr großes Bad mit Badewanne/Dusche WC Bidet Fön, Zimmersafe, Küchenzeile mit Kühlschrank, Herd mit Abzugshaube, Backofen, Wasser- und Kaffeekocher, Eßtisch mit 4 Stühlen, Schlafsofa, Schreibtisch, 50 Zoll Flachbild-TV.

Achtung: im August beginnt die Tätigkeit an einer Baustelle auf der Nordseite des Hotels. Die Preise für diese Zimmer sind dementsprechend niedriger.

Superior
28 bis 35 m², Fliesenboden, Südbalkon mit Tisch und Stühlen, großes Bad mit Dusche WC Fön, Zimmersafe, Sitzecke mit Tisch und Stühlen, Schlafsofa, Schreibtisch, 50 Zoll Flachbild-TV.
Deluxe
32 und 42 m², Parquetteboden, Südterrasse mit Sonnenliegen, Tisch und Stühlen, großes Bad mit Dusche WC Fön, Zimmersafe, Sitzecke mit Tisch und Stühlen, Schlafsofa, Schreibtisch, 50 Zoll Flachbild-TV.

Das Frühstück

Den Kaffee zum Aufwachen und die erste Mahlzeit des Tages können Sie im hellen und großzügigen Frühstücksraum oder bei Schönwetter auch auf der Gartenterrasse genießen. Das Frühstücksbuffet lässt Ihnen freie Wahl: Frische Brötchen, Südtiroler Speck, Schinken und Wurstwaren, Südtiroler Käsesorten und auf Anfrage frisch zubereitete Eiergerichte erfreuen den herzhaften Gaumen, frisches Obst und Gemüse, Yogurth, Müsli und Körner genießt der gesundheitsbewusste Gast. Eilige und süße Leckermäuler greifen zum frischen Gebäck und zum Saft und fragen nach Macchiato oder Cappuccino. Auf Anfrage reichen wir zum Frühstück auch glutenfreie und laktosefreie Produkte.